1. Juli bis 29. November 2020

Jagdmuseum Schloss Stainz

Ausstellung "Die Jagd ist weiblich. Diana und Aktäon"

Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
Umrahmt wird die Ausstellung vom Zyklus "Diana und Aktäon " des steirischen Künstlers Gerald Brettschuh.

 

Im Herbst 2020 wird zu diesem Thema im Sternath Verlag, Mallnitz, ein Buch erscheinen.
Einen Vorgeschmack  darauf finden Sie jetzt schon in der Jagdzeitschrift "Der Anblick":
die Artikel-Serie "Frauen in der Jagd".
Eröffnung des Hauses der Steinböcke in Heiligenblut:

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber mir widerstrebte der Hype um den Steinbock stets ein wenig. Das hat nicht wirklich mit dieser faszinierenden Wildart zu tun, sondern eben mit dem Getue, das darum gemacht wird. Wie damals bei Hermann Maier. Den Namen konnte ich eine Zeitlang auch nicht mehr hören, bei allem Respekt. Zu viel Rummel. Aber diesmal, im neuen Haus der Steinböcke in Heiligenblut, war da kein Rummel. Es wird einfach nur gezeigt, mit welcher Ausrüstung und mit welchem Geschick das Steinwild in seinem unwirtlichen Lebensraum zurechtkommt. Angefangen beim Bau der Läufe, der jeden Techniker erblassen lässt, über die Schalen, an die kein Bergschuh herankommt, bis zum konsequenten Aufbautraining der Kitze. Jäger haben es einst ausgerottet, im Glauben an die wundersame Wirkung seiner Körperteile, Jäger haben es aber auch gerettet. Für sein Überleben und seine Wiederansiedlung über den gesamten Alpenbogen hinweg gesorgt. Bis heute, wo die Populationen so stabil sind, dass diese besondere Wildart in ihrem besonderen Lebensraum wieder mit Freude bejagt werden kann.

Seit 4.Juli hat nun das neue Zentrum des Nationalparks Hohe Tauern in Heiligenblut geöffnet. In einem Bau, der den berühmten Blick auf den Ort und den Großglockner unbeschadet lässt, zeigt eine modern konzipierte Ausstellung alles über den Steinbock; seine Geschichte, seinen Lebensraum, seine Strategien, seine Probleme bis hin zur Räudemilbe, die in einer anschaulichen Vergrößerung dargestellt ist. Und dann, in dem kleinen Kino, in dem das Steinwild und seine Welt die Leinwand füllen, war ich nun doch fasziniert und berührt. Vom König und von seinem Thron.    

 

Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Haus der Steinböcke

9844 Heiligenblut

Öffnungszeiten 4.7. – 30.9. tgl. 9 – 18h, 1. - 31.10. tgl. 9 - 17h